Queere Errungenschaften sind nicht selbstverständlich - Es bleibt viel zu tun
Freitag 14. Mai 2021
Soziales Soziales, Politik, News 

„Die aktuellen Krisen und der parlamentarische und gesellschaftliche Rechtsruck der letzten Jahre verschärfen existierende Ungleichheiten, auch für alle queeren Menschen. In der Pandemie berichten besonders jüngere und ältere queere Menschen von Einsamkeit und Abbruch wichtiger sozialer Kontakte. Queere Infrastrukturen, die über Jahre und Jahrzehnte unter hohem Einsatz aufgebaut wurden, seien es Clubs oder Beratungsangebote, stehen nach erkämpfter Anerkennung jetzt ökonomisch unter ...

Weiter lesen>>

Weg mit dem § 218 - Für das Recht auf selbstbestimmte Schwangerschaft
Freitag 14. Mai 2021
Feminismus Feminismus, Politik, News 

"Seit 150 Jahren gibt es den §218 im Strafgesetzbuch, 1871 wurde er in das Strafgesetzbuch des Deutschen Reiches aufgenommen. Seit 150 Jahren sind Schwangerschaftsabbrüche verboten. Auch wenn Änderungen des Paragraphen Abbrüche zwar erleichtert haben, bleibt ein Schwangerschaftsabbruch - direkt hinter Mord und Totschlag geregelt - eine Straftat. Damit gibt es noch immer eine Austragungspflicht. Echte Wahlmöglichkeit ist aber nur ohne Zwang möglich. Wir wollen Schwangerschaftsabbrüche aus ...

Weiter lesen>>

Neues Klimaschutzgesetz: Kursanpassung in Tippelschritten reicht nicht
Mittwoch 12. Mai 2021
Umwelt Umwelt, Politik, TopNews 

Von BUND

Angesichts des heute vom Kabinett gebilligten neuen Klimaschutzgesetzes fordert der Bund für Umwelt und Naturschutz Deutschland (BUND) von der Bundesregierung, Deutschland vollständig auf Kurs zu bringen für die Einhaltung des Pariser Klimavertrags und des 1,5-Grad-Ziels. Das historische Urteil des Bundesverfassungsgerichts ist ernst zu nehmen. Es hat endlich Bewegung in die ungenügenden Klimaschutzpläne gebracht. Aber der Entwurf reicht längst ...

Weiter lesen>>

Klimaschutzgesetz: Tier- und klimafeindliche Subventionen beenden
Dienstag 11. Mai 2021
Umwelt Umwelt, Bewegungen, Politik 

Von Menschen für Tierrechte – Bundesverband der Tierversuchsgegner e.V.

Nach dem wegweisenden Klima-Beschluss des Bundesverfassungsgerichts will das Bundesumweltministerium morgen einen Entwurf für ein überarbeitetes Klimaschutzgesetz vorlegen. Der Bundesverband Menschen für Tierrechte sieht in der Überarbeitung des Gesetzes eine große Chance für den Klimaschutz und damit auch für den Tierschutz. Dazu müsse die Bundesregierung dringend alle klimafeindlichen ...

Weiter lesen>>

Menschenwürde statt Pflegenotstand!
Dienstag 11. Mai 2021
Soziales Soziales, Politik, News 

Janine Wissler, Parteivorsitzende DIE LINKE, fordert zum Tag der Pflege Sofortprogramme für bessere Bezahlung und Personalausstattung

„Die Beschäftigten in der Pflege leisten tagtäglich wichtige und schwere Arbeit – in den Krankenhäusern, Pflegeeinrichtungen und in der ambulanten Pflege. Im letzten Jahr haben die Pflegekräfte viele warme Worte gehört und Beifall bekommen, dem folgten aber keine Verbesserungen.

Personalmangel und überlastete ...

Weiter lesen>>

Aufschrei statt Jubel: Nach zehn Jahren Istanbul-Konvention steht das Hilfesystem am Limit
Montag 10. Mai 2021
Feminismus Feminismus, Politik, News 

„Gewalt an Frauen ist ein epidemisches Problem, was tief in unserer Gesellschaft verwurzelt ist. Durch die Belastungen aufgrund der Corona-Pandemie treten die Wunden nun offen zutage. Wir verzeichnen einen deutlichen Anstieg von häuslicher Gewalt, überfüllte Frauenhäuser und ein Hilfesystem am Rande seiner Belastungsgrenze“, erklärt Cornelia Möhring, stellvertretende Vorsitzende und frauenpolitische Sprecherin der Fraktion DIE LINKE, mit Blick auf das zehnjährige Jubiläum der  ...

Weiter lesen>>

Repräsentative Kleptokratie?
Sonntag 09. Mai 2021
Debatte Debatte, Politik, TopNews 

Von Knarx

„Die Münchner Unternehmerin Andrea Tandler, Tochter des CSU-Granden Gerold Tandler, hat üppige Provisionen bei Maskendeals der Schweizer Firma Emix mit dem Freistaat Bayern, dem Bund und dem Land Nordrhein-Westfalen kassiert. Es geht um Ansprüche in Höhe von 34 bis 51 Millionen Euro für die Firma Little Penguin.“

Das ist ein Zitat aus der Süddeutschen Zeitung von heute. Der Artikel stammt von von Andreas Glas, Lena Kampf, Klaus Ott und Jörg Schmitt.

Dieser Satz ist von den ...

Weiter lesen>>

Glückauf für den Klimaschutz?
Sonntag 09. Mai 2021
Umwelt Umwelt, Politik, TopNews 

Von WWF

WWF zum SPD-Wahlprogramm: Nun braucht es Taten

Die SPD hat die aktuelle Dynamik beim Klimaschutz aufgegriffen und ihr Wahlprogramm nach dem Verfassungsurteil zum Klimaschutzgesetz nachgeschärft. “Wir begrüßen die Erhöhung der Klimaziele – auch wenn sie noch nicht ausreichen, die Erderhitzung auf 1,5 Grad zu begrenzen, wie es die SPD nun selbst in ihrem Programm betont”, sagt Viviane Raddatz, Leiterin Klimaschutz und ...

Weiter lesen>>

Bürger*innen kennen ihre Mitbestimmungsrechte in der EU-Politik nicht
Samstag 08. Mai 2021
Bewegungen Bewegungen, Internationales, Politik 

Von Attac

Bündnis fordert umfassende Informationsanstrengung und finanzielle Unterstützung


Die Bürger*innen kennen ihre Mitbestimmungsrechte in der EU-Politik nicht. Das ist das Ergebnis einer Umfrage, die ein EU-weites Bündnis in Auftrag gegeben hat. Die Umfrage zeigt, dass in mehreren Ländern der EU das wichtigste Instrument zur Beeinflussung europäischer Politik, die „Europäische  ...

Weiter lesen>>

Social Distancing der EU beenden
Samstag 08. Mai 2021
Internationales Internationales, Politik, News 

„Merkel betreibt auf EU-Ebene weiter Social Distancing. Durch ihr Fernbleiben vom EU-Sozialgipfel in Porto unterstreicht sie wieder einmal den niedrigen Stellenwert, den soziale Fragen für die Bundesregierung in der EU haben. Dabei müsste die EU endlich die Bekenntnisebene verlassen und verbindliche soziale Mindeststandards setzen", erklärt Andrej Hunko, stellvertretender Vorsitzender und europapolitischer Sprecher der Fraktion DIE LINKE, anlässlich des heute im portugiesischen Porto  ...

Weiter lesen>>

Baugesetzbuch-Novelle: Verpasste Chance im Kampf gegen den Flächenverbrauch
Freitag 07. Mai 2021
Umwelt Umwelt, Politik, TopNews 

Von BUND

Der Bund für Umwelt und Naturschutz Deutschland (BUND) kritisiert die heutige Abstimmung des Bundestages über den Entwurf des Baulandmobilisierungsgesetzes. „Wieder haben die politisch Verantwortlichen die Chance vertan, gegen unkontrollierten Flächenverbrauch vorzugehen und sich für Klimawandelanpassungen einzusetzen“, sagt Olaf Bandt, Vorsitzender des BUND.

Grund für die Kritik ist die Wiedereinführung des Paragraphen 13b in der Novelle des ...

Weiter lesen>>

Sustainable-Finance-Strategie der Bundesregierung: Vielversprechende Ansätze ohne Verbindlichkeit
Donnerstag 06. Mai 2021
Wirtschaft Wirtschaft, Internationales, Politik 

Von Südwind

Die Bundesregierung hat am gestrigen Mittwoch ihre erste Sustainable-Finance-Strategie vorgestellt. Dabei orientiert sie sich in vielen Punkten an den Empfehlungen des von ihr eingesetzten Sustainable Finance-Beirats, in dem SÜDWIND durch Antje Schneeweiß bis Oktober 2020 vertreten war. SÜDWIND begrüßt, dass die Bundesregierung deren Forderung nach der Berücksichtigung sozialer Aspekte gefolgt ist, kritisiert aber die fehlende Verbindlichkeit und den ...

Weiter lesen>>

Bundesrat entscheidet über Kontrollen an toten Tierkörpern
Donnerstag 06. Mai 2021
Umwelt Umwelt, Politik, Bewegungen 

Statement von PETA: „Es müssen dringend alle Tiere berücksichtigt werden“

Gesetz zu Routinekontrollen von toten Tierkörpern bedarf weiterer Anpassungen

Morgen stimmt der Bundesrat über eine Änderung des Tierschutzgesetzes ab. Diese würde es Behörden ermöglichen, Tierschutzkontrollen an toten Tierkörpern vorzunehmen. Außerdem soll die Herkunft der Tiere durch Kennzeichnungen zurückverfolgt werden können. Ziel des Gesetzes: Sogenannte Verarbeitungsbetriebe für ...

Weiter lesen>>

Petersberger Klimadialog: Deutsche Klimafinanzierung greift zu kurz
Donnerstag 06. Mai 2021
Umwelt Umwelt, Politik, News 

Von WWF

Kanzlerin Angela Merkel hat eine Erhöhung deutscher Klimafinanzierung beim Petersberger Klimadialog vertagt. “Ankündigungen werden die Klimakrise nicht lösen - wir brauchen nun Greifbares. Dazu zählen mehr Mittel für Länder des globalen Südens, um dort Klimaschutz und Klimaanpassung voranzubringen. Und dazu zählen konkrete Maßnahmen zuhause”, sagt Eberhard Brandes, Geschäftsführender Vorstand beim WWF Deutschland. Deutschland hat aufgrund historischer ...

Weiter lesen>>

Aufholpaket wird Bedarfen von Kindern und Familien nicht gerecht
Mittwoch 05. Mai 2021
Soziales Soziales, Politik, News 

„Das Aufholpaket ist zwar ein Schritt in die richtige Richtung, aber bei weitem nicht ausreichend, weil es nicht langfristig angelegt ist und mit zwei Milliarden Euro viel zu klein ausfällt. Während für große Unternehmen geklotzt wurde, wird für ärmere Familien nur gekleckert. Allein für die Lufthansa waren in Windeseile neun Milliarden Euro da. Am Armutssystem Hartz IV hält die Regierung hingegen auch in der Krise fest, die für alle Menschen eine enorme Mehrbelastung und durch  ...

Weiter lesen>>

Vorhergehende

Treffer 1 bis 15 von 346

1

2

3

4

5

6

7

nächste >

Nchste


Diese Webseite verwendet keine Cookies. Hier erfahrt ihr alles zum Datenschutz