IAA-Demo-Bündnis fordert „Autobahn frei!“ für Radsternfahrt
Freitag 20. August 2021
Bewegungen Bewegungen, Umwelt, Bayern 

Von ADFC, Attac, BUND, Campact, DUH, Greenpeace, NaturFreunde Deutschlands und VCD

Umwelt- und Verkehrsverbände wollen gegen das Demonstrationsverbot auf der Autobahn Klage einreichen und fordern gleiches Recht für zivilgesellschaftlichen Protest wie für die Autoindustrie

Bei der Radsternfahrt und Großdemonstration am 11. September anlässlich der IAA in München werden mehrere zehntausend  ...

Weiter lesen>>

Online-Plattform „Topf Secret“: Verbraucher*innen dürfen Hygiene-Kontrollberichte von Restaurants, Bäckereien & Co. veröffentlichen – Caterer scheitert vor Landgericht in Bayern
Montag 16. August 2021
Wirtschaft Wirtschaft, Bewegungen, Bayern 

Von foodwatch

  • Landgericht Schweinfurt: Unternehmen haben keinen Anspruch auf Löschung negativer amtlicher Kontrollergebnisse
  • <li style="margin-bottom: 0.0001pt; line-height: 130%; margin-top: 0cm; margin-right: 0cm; font-size: 11pt; font-family: Calibri, ...
Weiter lesen>>

Sand im Getriebe kündigt Aktion zivilen Ungehorsams vor der IAA an - München, 8.-12.09.2021
Dienstag 10. August 2021
Bewegungen Bewegungen, Umwelt, Wirtschaft 

Von Sand im Getriebe

Das Aktionsbündnis Sand im Getriebe kündigt für den Zeitraum vom 8. – 12. September 2021 eine Massenaktion zivilen Ungehorsams gegen die IAA (Internationale Automobilausstellung) in München an. Der Protest steht unter dem Motto #blockIAA – Autokonzerne entmachten, Klima schützen!

Der Bericht des IPCC von Montag den 9. August zeigt, dass die Weltgemeinschaft kurz vor einem Kontrollverlust in der Klimakatastrophe steht. Grundlegende Veränderungen sind ...

Weiter lesen>>

Augsburger Landgericht verurteilt 31-Jährige Suryoye Aktivistin wegen Hammer, Sichel und Stern!
Dienstag 10. August 2021
Bewegungen Bewegungen, Arbeiterbewegung, Bayern 

Von Sami Baydar

Eine 31-Jährige Suryoye Aktivistin wurde am 5. August vom Landesgericht Augsburg wegen des Tragens einer Fahne der Kommunistischen Suryoye Mesopotamiens (SGB) auf der 1. Mai-Demonstration 2018, zu einer Geldstrafe in Höhe von 1200 Euro mit 60 Tagessätzen verurteilt.

Suryoye ist die Eigenbezeichnung orientalischer Christen wie der Assyrer, Aramäer und Chaldäer in Syrien, dem Irak, Iran und der Türkei.

Parallel dazu laufen ...

Weiter lesen>>

LINKE reicht Popularklage gegen Art. 60a des Polizeiaufgabengesetzes ein
Donnerstag 05. August 2021
Bayern Bayern, News 

Von DIE LINKE.Bayern

DIE LINKE. Bayern reicht Popularklage gegen Art. 60a des Polizeiaufgabengesetzes ein. Ein gesetzlich undefiniertes „Sicherheitsrisiko“ kann mit der Änderung zum Anlass genommen werden, eine „Zuverlässigkeitsprüfung“ von Teilnehmenden und Tätigen bei Veranstaltungen und Demonstrationen durchzuführen. Journalist:innnen, Fanbeauftragte, Techniker:innen, Demonstrant:innen, Künstler:innen und sogar Besucher:innen werden damit in ihren Grundrechten beschnitten.

Ates ...

Weiter lesen>>

Rechtzeitig gegensteuern - LINKE fordert Recht auf Home-Office gegen steigende Corona-Infektionen
Dienstag 03. August 2021
Bayern Bayern, News 

Von DIE LINKE. Bayern

Erneut steigen die Corona-Infektionen an und die Impfkampagne stockt. Nicole Gohlke, MdB und bayerische Spitzenkandidatin, dazu: „Wir dürfen jetzt nicht abwarten, bis das Infektionsgeschehen wieder völlig außer Kontrolle gerät! Wir müssen jetzt gegensteuern. Dabei darf nicht wie bisher in erster Linie das Private eingeschränkt werden. Anfang dieses Jahres hat die Bundesregierung auf unseren Druck hin für einige Monate ein Recht der Beschäftigten auf Home-Office ...

Weiter lesen>>

Negativpreis "Zorniger Kaktus" für frauenfeindliche Werbung
Mittwoch 28. Juli 2021
Feminismus Feminismus, Wirtschaft, Bayern 

Von TDF

TERRE DES FEMMES vergibt den "Zornigen Kaktus 2021" - und stellt eine positive Entwicklung fest

Der Negativpreis "Zorniger Kaktus" für frauenfeindliche Werbung geht in diesem Jahr an den Landhandel Surmühle in Teisendorf.

Das Unternehmen aus Bayern gewinnt mit 1.887 Stimmen eindeutig mit dem Slogan „Putzsklaven zu verkaufen“, in Kombination mit einer verführerisch dargestellten jungen Frau. Mit der Werbung sollen  ...

Weiter lesen>>

Attac beteiligt sich an IAA-Protesten in München
Dienstag 27. Juli 2021
Bewegungen Bewegungen, Umwelt, Bayern 

Von Attac

Greenwashing? Nein danke! Globalisierungskritiker fordern echte Mobilitätswende

Die Internationale Automobil-Ausstellung (IAA) im September in München wird von größeren Protesten begleitet. Geplant ist ein Dreiklang aus inhaltlichen Gegenveranstaltungen, Demonstrationen und vielfältigen Aktionen verschiedener zivilgesellschaftlicher Bündnisse. Unter dem Motto  ...

Weiter lesen>>

CSU-Wahlprogramm gut für Superreiche und Konzerne - schlecht für die normalen Steuerzahler
Freitag 23. Juli 2021
Bayern Bayern, Politik, News 

Von DIE LINKE. Bayern

Die CSU hat ihr Programm zur Bundestagswahl beschlossen. Darin wird eine Vielzahl von Steuersenkungen versprochen.

Nicole Gohlke, MdB und bayerische Spitzenkandidatin, dazu: „Vor jeder Bundestagswahl stellt die CSU eine Vielzahl an Forderungen auf. Das allermeiste ist nur Wahlkampfgetöse, was sich schon daran zeigt, dass sie ihre Forderungen nicht mal bei ihrer Schwesterpartei durchbekommen. Wenn die CSU doch mal etwas durchsetzt, dann meist ...

Weiter lesen>>

Die Zahl der Einkommensmillionäre nimmt zu – die Armut auch
Dienstag 20. Juli 2021
Bayern Bayern, News 

Von DIE LINKE. Bayern

Nach den gestern erschienen Zahlen des Landesamts für Statistik nahmen die Einkommensmillionäre von 5293 im Jahr 2016 auf 5 702 im Jahr 2017 zu. Zum Vergleich: 2017 gab es in Bayern 577.457 Beschäftigte im Niedriglohnbereich. Die Zahlen sind alarmierend, so die Spitzenkandidatin der bayerischen Linken, Nicole Gohlke:

Bei uns wie in ganz Deutschland zeigt sich ein klarer Trend: Das Vermögen konzentriert sich in den Händen weniger ...

Weiter lesen>>

KonTra IAA: Klimagerechte Mobilität für alle!
Sonntag 18. Juli 2021
Bewegungen Bewegungen, Bayern, TopNews 

Von Attac

Alternativkongress im Münchner Feierwerk bietet mehr als 30 Veranstaltungen

  • Donnerstag, 9. September, 10 Uhr bis Freitag, 10. September, 21 Uhr
  • Kulturzentrum Feierwerk (Hansastraße 39–41) und Eine-Welt-Haus (Schwanthaler-straße 80), München

„Neue Wege in Stadt und Land“, „Von der Auto- zur Mobilitätsindustrie“ und „Perspektiven der  ...

Weiter lesen>>

DIE LINKE. Bayern kündigt Klage gegen die erneute Verschärfung des Polizeiaufgabengesetzes an
Sonntag 18. Juli 2021
Bayern Bayern, News 

Von DIE LINKE. Bayern

Auf der heutigen Demonstration gegen die erneute Verschärfung des Polizeiaufgabengesetzes kündigte der Landessprecher von DIE LINKE. Bayern und stellvertretende Parteivorsitzende, Ates Gürpinar, eine Klage an:

Wir gehen nicht davon aus, dass sich an der Gesetzesvorlage noch etwas ändern wird. Da bei CSU und Freie Wähler Argumente nicht helfen, prüfen wir auch bei der neuen Verschärfung den Gang vors Gericht. Die  ...

Weiter lesen>>

11. September: Radsternfahrt und Großdemonstration anlässlich der IAA
Donnerstag 01. Juli 2021
Bewegungen Bewegungen, Umwelt, Bayern 

Von Attac

Unter dem Motto #aussteigen demonstriert am 11. September 2021 in München ein breites Aktionsbündnis aus ADFC, Attac, BUND, Campact, DUH, Greenpeace, NaturFreunde Deutschlands und VCD gegen grüne Täuschungsmanöver der Automobilindustrie und für eine echte Mobilitätswende. Geplant sind eine große Fußgängerdemo und eine Fahrradsternfahrt mit 17 Demozügen aus dem Münchner Umland zur zentralen Kundgebung in der Innenstadt. ...

Weiter lesen>>

Aktivisti aus Forstkasten in Haft nach lebensbedrohlichen Hängetrauma
Montag 21. Juni 2021
Bewegungen Bewegungen, Umwelt, Bayern 

Von "Kasti bleibt!"

Bei der Räumung des Wunder-Barrios im Forst Kasten, gegen 5 Uhr am 21. Juni 2021, wurde ein Aktivisti durch das willkürliche Durchgreifen der Kletterpolizei gleich mehrfach in Lebensgefahr gebracht.

Anfänglich rieb das Räumungsseil der Polizei dauerhaft an der Seilbbrücke an der mensch in acht meter Höhe gesichert war. Durch die Reibung entsteht ein Schaden an den Seilen, der dazu führen kann, dass das Sicherungsseil reißt und besagtes Aktivisti in die ...

Weiter lesen>>

Forst Kasten ist ab sofort wieder besetzt!
Samstag 19. Juni 2021
Bewegungen Bewegungen, Umwelt, Bayern 

Von "Kasti bleibt!"

In der Nacht 18.06./19.06.2021 haben unabhängige, Partei- und Organisationslose Aktivist:Innen im Forst Kasten bei München mit Baumhäusern eine Besetzung errichtet. Damit soll eine geplante Rodung verhindert werden.

Trotz des massiven öffentlichen Protests stimmte der Sozialausschuss des Rot/Grünen Stadtrats München am 20.05.2021 der Rodung des Forst Kasten zu. Dies zeigt, nicht zum ersten Mal, deutlich, dass auch Parteien, die sich „Grün“ oder „Sozial“ ...

Weiter lesen>>

Vorhergehende

Treffer 46 bis 60 von 2313

< vorherige

1

2

3

4

5

6

7

nächste >

Nchste


Diese Webseite verwendet keine Cookies. Hier erfahrt ihr alles zum Datenschutz