Landesweiter Clean-Up Day der Jusos Saar

18.06.21
SaarlandSaarland, News 

 

Von Jusos Saar  

Die saarländischen Jusos organisieren am morgigen Samstag, 19. Juni eine landesweite Clean-Up-Aktion. In jedem Kreisverband wird mindestens ein Team Straßen, Wälder und Wege aufräumen.

"Wir wollen nicht nur politisch Verantwortung für ein besseres Morgen übernehmen, sondern auch vor Ort anpacken. Mit unserer Clean-Up-Aktion möchten wir nicht nur das Stadtbild verschönern, sondern auch das Bewusstsein für unsere Umwelt und Natur stärken. Vielen ist gar nicht bewusst, was ein kleines Stück Plastikmüll am Wegrand für einen großen Schaden anrichten kann. Ein großes Problem ist nicht nur die große Menge an Plastik, welche unsere Weltmeere verschmutzt, sondern auch, dass Kunststoff nicht wirklich vollständig abgebaut werden kann. Plastikflaschen, brauchen schätzungsweise bis zu 450 Jahre, um sich zu zersetzen. Der Müll ist somit die wohl offensichtlichste Art von Umweltverschmutzung. Er verunreinigt die Luft beim Verbrennen, kontaminiert Boden, Flora und Fauna und verschmutzt Meere, Flüsse und Seen." so Kira Braun, die Landesvorsitzende der Jusos. 

Kira Braun: "Laut EVS liegt die Menge "Littering-Müll", also Müll der einfach wild in der Natur entsorgt wird, allein im Saarland bei über 6.000 Tonnen pro Jahr. Vieles von dem, was einfach an den Wegrand geschmissen wird, muss mit großem Aufwand entsorgt werden und belastet letztlich nicht nur unsere Natur, sondern uns alle. Nicht erst Corona hat uns gezeigt, dass wir uns dort, wo wir leben, wohlfühlen müssen. Wir setzen uns deswegen langfristig dafür ein, dass weniger Plastikmüll produziert und der Umweltverschmutzung der Kampf angesagt wird." 

Die saarländischen Jusos werden vielerorts auch von Abgeordneten und Mandatsträger*innen unterstützt. Unter anderem beteiligen sich am Clean-Up Day der Fraktionsvorsitzende der SPD im Landtag, Ulrich Commercon, die Landtagsabgeordneten Martina Holzner und Esra Limbacher, die parlamentarische Geschäftsführerin der SPD Bundestagsfraktion, Josephine Ortleb, Mirco Bertucci, der Fraktionsvorsitzende der SPD im Saarbrücker Stadtrat und Max Raber, der Fraktionsvorsitzende der SPD im St. Ingberter Stadtrat. 

 







<< Zurck
Diese Webseite verwendet keine Cookies. Hier erfahrt ihr alles zum Datenschutz