Impfstoff-Patente: Falsche Versprechen aus Brüssel und Berlin
Freitag 23. Juli 2021
Bewegungen Bewegungen, Wirtschaft, Internationales 

Von Attac

Bündnis fordert Merkel und von der Leyen auf, Blockade des Waivers zu beenden

(Berlin/Frankfurt am Main) Das Bündnis #makethemsign, ein Zusammenschluss aus zivilgesellschaftlichen Akteuren und politischen Initiativen, wirft Bundeskanzlerin Angela Merkel und EU-Kommissionspräsidentin Ursula von der Leyen falsche Versprechen in der ...

Weiter lesen>>

Demo in Brunsbüttel: „Sauberes Gas ist eine dreckige Lüge!“
Freitag 23. Juli 2021
Umwelt Umwelt, Bewegungen, Schleswig-Holstein 

Von Robin Wood

Unter dem Motto „Sauberes Gas ist eine dreckige Lüge“ mobilisiert ein breites Bündnis aus Bürgerinitiativen, Umweltschutzorganisationen, Klimagruppen und Jugendverbänden zu einer Demonstration am 31. Juli im schleswig-holsteinischen Brunsbüttel.

In Brunsbüttel plant die Betreibergesellschaft „German LNG“ den Bau eines Terminals für extrem ...

Weiter lesen>>

Ahoi! ROBIN WOOD-Floß geht heute in Berlin für die Energiewende auf Tour
Freitag 23. Juli 2021
Bewegungen Bewegungen, Umwelt, Berlin 

Von Robin Wood

“Mit Rückenwind für eine echte Energiewende!“ – unter diesem Motto ist die ROBIN WOOD-Floßtour 2021 heute in Berlin gestartet. Eine Crew der Umweltorganisation wird in den kommenden drei Wochen auf Spree, Havel und Elbe bis nach Hamburg unterwegs sein: für eine Energiewende, die diesen Namen auch verdient!

Als das Holzfloß ROBINA WALD heute Mittag auf dem Berlin-Spandauer Schifffahrtskanal kreuzte, ...

Weiter lesen>>

Kundgebung: Lasst die Zapatistas rein!
Freitag 23. Juli 2021
Bewegungen Bewegungen, Internationales, Niedersachsen 

Samstag 24.07. | 19 Uhr |vor dem französischen Konsulat in Hannover (Herrenstr. 6)

Veranstalter: Regionalvernetzung Hannover/Celle zur Reise der zapatistischen Delegation

Am Samstag den 24.07. um 19.00 Uhr wird eine Kundgebung mit dem Thema „Lasst die Zapatistas rein!“ vor dem französischen Konsulat in Hannover stattfinden. Die Kundgebung ist ...

Weiter lesen>>

PETA-Untersuchung enthüllt unhygienische Bedingungen auf Lebendtiermärkten, nachdem WHO Ende des Verkaufs einiger lebender Tiere gefordert hat
Donnerstag 22. Juli 2021
Wirtschaft Wirtschaft, Umwelt, Internationales 

Von PETA

Augenzeugen von PETA Asien besuchten dieses Jahr Lebendtiermärkte in China, Indonesien, Laos, Sri Lanka, Thailand, Vietnam und auf den Philippinen. Die dabei entstandenen Videoaufnahmen sind aus virologischer Sicht ein wahrgewordener Albtraum: kranke und gestresste Tiere, zusammengepfercht in dreckigen Käfigen. Unter ähnlichen Bedingungen entstanden vergangene Pandemien – und es ist möglicherweise ...

Weiter lesen>>

Mahnwache für die Opfer der Überschwemmungen
Donnerstag 22. Juli 2021
Bewegungen Bewegungen, Niedersachsen, News 

Von FFF Göttingen

Am Freitag, den 23. Juli gedenken wir den Opfern der Klimakatastrophe der vergangenen Woche.

Schwere Unwetter sorgten für Hochwasser und Überschwemmungen in vielen Städten und Ortschaften. Hunderte Menschen starben, Tausende haben ihre Heimat und Existenz verloren. Die FridaysForFuture Ortsgruppe Göttingen errichtet morgen ab 9 Uhr am Gänseliesel einen Ort des Gedenkens. Alle sind herzlich eingeladen, vorbeizukommen und zu verweilen, Blumen ...

Weiter lesen>>

NABU zum Extremwetter: Gesellschaftlicher Druck und politischer Handlungswille nötig
Mittwoch 21. Juli 2021
Umwelt Umwelt, Bewegungen, TopNews 

Von NABU

Krüger: Deutschland ist noch nicht gut genug auf Extremwetterereignisse infolge des Klimawandels vorbereitet

Die Auswirkungen der aktuellen Extremwetterereignisse im Westen und Süden sind erschütternd. Viele Menschen haben ihr Leben verloren. Orte und Landschaften sind durch die großen Zerstörungen nicht wiederzuerkennen. Es wird lange dauern und sehr teuer sein, die Folgen der Naturkatastrophe zu beseitigen. Dennoch besteht Raum, um die Folgen ...

Weiter lesen>>

900 Tierversuchslabore in 113 Städten
Mittwoch 21. Juli 2021
Umwelt Umwelt, Bewegungen, TopNews 

Von Ärzte gegen Tierversuche

Hier werden in Deutschland Tierversuche gemacht

Der bundesweite Verein Ärzte gegen Tierversuche hat eine Liste mit Adressen von rund 900 Tierversuchseinrichtungen in 113 Städten veröffentlicht. Die komplett aktualisierte Liste ist einzigartig in Deutschland. Der Verein moniert, dass von offizieller Seite Informationen hierzu weitgehend geheim gehalten werden.

Das Bundeslandwirtschaftsministerium gibt jedes Jahr eine ...

Weiter lesen>>

IFRC startet Nothilfeaufruf (Emergency Appeal), um sich dem lebensrettenden Einsatz von SOS MEDITERRANEE anzuschließen - Zahl der Todesfälle im Mittelmeer steigt
Dienstag 20. Juli 2021
Internationales Internationales, Bewegungen, TopNews 

Von SOS MEDITERRANEE

Die Internationale Föderation der Rotkreuz- und Rothalbmondgesellschaften (IFRC) hat einen Aufruf zur Nothilfe gestartet, um Menschen in Seenot im zentralen Mittelmeer lebensrettende Hilfe zu leisten. IFRC-Teams werden sich ab August 2021 der Crew der maritimen und humanitären Nichtregierungsorganisation SOS MEDITERRANEE an Bord des Rettungsschiffs Ocean Viking anschließen.

Im Mittelmeer verlieren weiterhin Menschen regelmäßig ihr Leben,  ...

Weiter lesen>>

Auch Stern betroffen: Türkische Behörden verweigern Akkreditierung
Dienstag 20. Juli 2021
Internationales Internationales, Kultur, Bewegungen 

Von ROG

Reporter ohne Grenzen (RSF) verurteilt die willkürliche Vergabe von Pressekarten in der Türkei, mit der die Behörden kritische Medienschaffende unter Druck setzen und ihre Berichterstattung einschränken. So können Journalistinnen und Journalisten ohne diese Akkreditierung zum Beispiel <a data-cke-saved-href="http://mailings.reporter-ohne-grenzen.de/c/37065067/74a7c71b5181-qwj8zj" href="http://mailings.reporter-ohne-grenzen.de/c/37065067/74a7c71b5181-qwj8zj" ...

Weiter lesen>>

Climate & Boat: Gas & Kohle versenken - Kurs setzen: 100% Erneuerbar
Dienstag 20. Juli 2021
Bewegungen Bewegungen, Umwelt, Berlin 

Von NaturFreunde Berlin

Der Berliner Kohleausstieg ist auf 2030 festgesetzt – Kohle soll nun nach Plänen von Vattenfall und dem Berliner Senat ersetzt werden durch fossiles Erdgas. Die Erdgas-Lobby spricht von Erdgas als Brückentechnologie der Energiewende – wir sprechen von fossiler Sackgasse und Klimakiller! Denn während der Nutzung von Erdgas werden große Mengen an Methan ausgestoßen, die in den ersten 20 Jahren nach Ausstoß 87-fach so ...

Weiter lesen>>

„Atomares Imperium vor dem Fall“
Montag 19. Juli 2021
Bewegungen Bewegungen, Umwelt, Internationales 

ethecon Stiftung protestiert gegen Olympia

Von ethecon

ethecon Stiftung Ethik & Ökonomie protestiert entschieden gegen die Eröffnung der Olympischen Spiele in Tokio. Es handelt sich um eine rein propagandistische Show, die vor allem von der atomaren Menschheitskatastrophe in Fukushima ablenken soll. Die Stiftung steht auf der Seite der japanischen und internationalen Proteste gegen diese „Olympiade des Betrugs“ im Zeichen der Corona-Pandemie und im Schatten des ...

Weiter lesen>>

Polizeigewalt am 18.07.
Montag 19. Juli 2021
Bewegungen Bewegungen, Niedersachsen, News 

Von Grüne Jugend Göttingen

Am Morgen des 18.07. kam es am Kornmarkt in Göttingen zu einem Polizeieinsatz, bei dem mehrere Polizeibeamt:innen eine Personenkontrolle durchführten. Die Kontrolle eskalierte und die kontrollierte Person soll handgreiflich geworden sein, schreibt die Polizei in einer Pressemitteilung am selben Tag. In einem von einem/-r Passant:in aufgenommen Video ist zu sehen, wie vier Beamt:innen eine Person am Boden fixieren. Ein Beamter schlägt der ...

Weiter lesen>>

KonTra IAA: Klimagerechte Mobilität für alle!
Sonntag 18. Juli 2021
Bewegungen Bewegungen, Bayern, TopNews 

Von Attac

Alternativkongress im Münchner Feierwerk bietet mehr als 30 Veranstaltungen

  • Donnerstag, 9. September, 10 Uhr bis Freitag, 10. September, 21 Uhr
  • Kulturzentrum Feierwerk (Hansastraße 39–41) und Eine-Welt-Haus (Schwanthaler-straße 80), München

„Neue Wege in Stadt und Land“, „Von der Auto- zur Mobilitätsindustrie“ und „Perspektiven der  ...

Weiter lesen>>

Vierter Journalistenmord in der EU in vier Jahren
Samstag 17. Juli 2021
Kultur Kultur, Bewegungen, Internationales 

Von ROG

Nach dem Tod des Journalisten Peter R. de Vries in Amsterdam am gestrigen Donnerstag (15.07.) fordert Reporter ohne Grenzen (RSF) die Niederlande auf, den Mordanschlag auf den Kriminalreporter lückenlos aufzuklären und so gegenüber anderen EU-Mitgliedstaaten mit gutem Beispiel voranzugehen. An die anderen Länder der Europäischen Union appelliert RSF, eine Lehre aus diesem Mord zu ziehen, indem sie Journalistinnen und Journalisten besser vor  ...

Weiter lesen>>

Vorhergehende

Treffer 1 bis 15 von 412

1

2

3

4

5

6

7

nächste >

Nchste


Diese Webseite verwendet keine Cookies. Hier erfahrt ihr alles zum Datenschutz