Verhandlungsstart: Die Welt gegen Plastikmüll
Sonntag 27. November 2022
Umwelt Umwelt, Wirtschaft, Internationales 

Von WWF

Am Montag starten in Uruguay die Verhandlungen über den Inhalt eines UN-Abkommens gegen Plastikverschmutzung. Im Vorfeld des Treffens legt der WWF einen Bericht vor, der die wichtigsten erforderlichen Mechanismen aufzeigt, um einen systemischen Wandel in der globalen Kunststoffwirtschaft herbeizuführen. Zentrale Forderung der Umweltschützer: Statt der derzeitigen dysfunktionalen Mischung aus freiwilligen und verpflichtenden nationalen und regionalen Ansätzen  ...

Weiter lesen>>

Vorsicht, weißes Eis!
Sonntag 27. November 2022
Umwelt Umwelt, Ökologiedebatte, Debatte 

Von Leibniz-Institut für Gewässerökologie und Binnenfischerei (IGB)

Weißes Eis ist instabiler und wird in Zukunft wahrscheinlich häufiger auftreten

Die Qualität des Seeeises ist von größter Bedeutung für die Eissicherheit und die Ökologie eines Sees unter Eis, aber ihre zeitliche und räumliche Variabilität ist weitgehend unbekannt. Ein internationales Forschungsteam mit IGB-Forscher Hans-Peter Grossart hat 2020/2021 in einem der wärmsten Winter ...

Weiter lesen>>

Aufenthaltsqualität für Anwohnende und Artenschutz nach Umgestaltung nachhaltig zerstört
Sonntag 27. November 2022
Bewegungen Bewegungen, Umwelt, Berlin 

Von NaturFreunde Berlin und des Bündnis Stadtnatur in K61 zur Neubepflanzung am Mehringdamm Ost

Zur aktuellen Entwicklung am Mehringdamm-Ost erklären die NaturFreunde Berlin und das Bündnis Stadtnatur in K61:

  • Neugestaltung des Mehringdamms zwischen ...
Weiter lesen>>

Neuerscheinungen Natur und Tier
Sonntag 27. November 2022
Kultur Kultur, Umwelt, TopNews 

Buchtipps von Michael Lausberg

Buch 1

Markus Gabriel: Der Mensch als Tier: Warum wir trotzdem nicht in die Natur passen, Ullstein, Berlin 2022, ISBN: ISBN: 978-3-550-20117-2, 22,99 EURO (D)

Markus Gabriel lehrt seit 2009 Erkenntnistheorie und Philosophie der Neuzeit an der Universität Bonn und ist Autor vieler Bücher über zeitgenössische Fragen.
Ist der Mensch »nur« ein Tier? Sind wir die Krone der Schöpfung? Wo stehen wir in der Natur? Markus ...

Weiter lesen>>

DIE LINKE. NRW solidarisiert sich mit den Klimaprotesten: Keine Räumung von Lützerath!
Sonntag 27. November 2022
NRW NRW, Umwelt, News 

Von DIE LINKE. NRW

Der Landesvorstand der LINKEN hat sich in seiner konstituierenden Sitzung mit der drohenden Räumung des von Klimaschützer*innen besetzten Dorfes Lützerath befasst und solidarisiert sich mit den Protesten in und um Lützerath.

Landessprecher Sascha H. Wagner erklärt: „Die Versuche von Landesinnenminister Reul, Proteste in „legitim“ und „illegitim“ aufzuteilen, machen wir nicht mit. Die Entscheidung der schwarz-grünen Landesregierung, RWE im ...

Weiter lesen>>

Gefangene freigelassen - Chance auf Klimahandlung? 
Samstag 26. November 2022
Umwelt Umwelt, Bewegungen, Bayern 

Von Letzte Generation

„Wir bereiten uns darauf vor, ab dem 5.12. weiter aufzudrehen“

Die 19 Menschen, die sich teils seit knapp einem Monat in München in Sicherungshaft befanden, wurden heute überraschend entlassen.

Die bayrische Regierung musste dem gesellschaftlichen Druck nachgeben. Das darf erst der erste Schritt sein, jetzt braucht es die dringend notwendigen Sicherheitsmaßnahmen gegen den Klimakollaps. Auf diese hoffen wir auch weiter in ...

Weiter lesen>>

Tierschutz Essen prangert drastische Unterfinanzierung des Tierheims an
Samstag 26. November 2022
NRW NRW, Umwelt, Ruhrgebiet 

STADT ZAHLT EIGENE PFLICHTAUFGABEN NICHT

Von Ratsgruppe Tierschutz Essen

Mit einem spektakulären Ratsantrag will die Ratsgruppe Tierschutz am kommenden Mittwoch im Rat in den Haushaltsberatungen ein Zeichen setzen und für juristische Gerechtigkeit zugunsten des Tierheims sorgen. "Wir beantragen, dass die Stadt Essen die vollen Kosten erstattet, die dem Tierheim durch die vertragliche Übernahme städtischer hoheitlicher Pflichtaufgaben entstehen," erklärt ...

Weiter lesen>>

Schluss mit dem Trauerspiel um die zum Scheitern verurteilte Tierhaltungskennzeichnungspflicht
Samstag 26. November 2022
Umwelt Umwelt, Wirtschaft, Politik 

Statement von PETA

Am 25.11. hat der Bundesrat den Entwurf des Tierhaltungskennzeichnungsgesetzes gebilligt, allerdings mit zahlreichen Änderungswünschen. Die Debatte um die Tierhaltungskennzeichnung zieht sich bereits über Monate hin und wird PETAs Erwartung nach lediglich Verbrauchertäuschung und Greenwashing zur Folge haben. Die heutige Diskussion im Bundesrat kommentiert Agrarwissenschaftlerin Scarlett Treml, PETA-Fachreferentin für Tiere in der Agrarindustrie:

„Es  ...

Weiter lesen>>

Jede*r Dritte wünscht sich bessere ÖPNV-Anbindung 
Freitag 25. November 2022
Wirtschaft Wirtschaft, Umwelt, Soziales 

Von BUND

Mobilitätsbarometer: Allianz pro Schiene, BUND und DVR stellen repräsentative Studie zum Nahverkehr vor 

Berlin. Jede dritte Person in Deutschland ist unzufrieden mit der Erreichbarkeit von Bus und Bahn am eigenen Wohnort. Das hat eine repräsentative Studie des Forschungsinstituts KANTAR im Auftrag von Allianz pro Schiene, BUND und Deutschem Verkehrssicherheitsrat ergeben. Die Befragten wünschen sich mehrheitlich eine deutlich bessere ...

Weiter lesen>>

AKW-Proteste in Baden-Württemberg und Niedersachsen
Freitag 25. November 2022
Bewegungen Bewegungen, Umwelt, Baden-Württemberg 

Von BBU

An diesem Wochenende wird in Baden-Württemberg und in Gorleben gegen den Weiterbetrieb der letzten drei deutschen Atomkraftwerke demonstriert. Konkret wird in Baden-Württemberg das Atomkraftwerk Neckarwestheim 2 blockiert und in Gorleben (Niedersachsen) wird bei dem Castor-Atommüll-Lager eine Mahnwache durchgeführt. Schwerpunkt-Tag der Aktionen ist der Samstag (26.11.2022). Darauf hat der Bundesverband Bürgerinitiativen Umweltschutz (BBU) hingewiesen.
 ...

Weiter lesen>>

Unterbrechung der Proteste
Freitag 25. November 2022
Bewegungen Bewegungen, Umwelt, TopNews 

Von Letzte Generation

Letzte Generation hofft auf Klimaschutz in der letzten Sitzungswoche

Die Letzte Generation wird die Proteste in Berlin und München bis zum Ablauf der kommenden Woche unterbrechen. Die friedlichen Bürger:innen hoffen auf Taten der Regierung in der letzten Sitzungswoche und wollen die Zeit nutzen, die vielen Menschen, die sich der Bewegung aktuell anschließen, ordentlich zu trainieren und einzubinden, um mit noch mehr Menschen ...

Weiter lesen>>

WWF zum Ende der CITES-Konferenz: „Erfolg für den Schutz unserer Lebensgrundlagen vor Übernutzung“
Freitag 25. November 2022
Umwelt Umwelt, Internationales, TopNews 

Von WWF

Nach dem Ende der CITES-Konferenz (Convention on International Trade in Endangered Species of Wild Fauna and Flora) zeigt sich die Naturschutzorganisation WWF weitestgehend zufrieden mit dem Ausgang der Konferenz. Besonders für Meerestiere war die Konferenz ein voller Erfolg, so werden etwa 90 Prozent aller international gehandelten Hai- und Rochenarten in Zukunft besser vor der Übernutzung durch den internationalen Handel geschützt. Vor der Konferenz sicherte ...

Weiter lesen>>

Neuerscheinungen Klima und Natur
Freitag 25. November 2022
Kultur Kultur, Umwelt, TopNews 

Buchtipps von Michael Lausberg

Buch 1

Das Klima-Buch von Greta Thunberg. Der aktuellste Stand der Wissenschaft unter Mitarbeit der weltweit führenden Expert:innen, S. Fischer, Frankfurt/Main 2022, ISBN: 978-3103971897, 36 EURO (D)

Greta Thunberg hat ihr Klima-Buch in Zusammenarbeit mit über hundert Wissenschaftler:innen zusammengestellt. Weltweit haben Expert:innen aus Geophysik, Mathematik, Ozeanographie, Meteorologie, Ökonomie, Psychologie und ...

Weiter lesen>>

Gewaltfreie Blockade des AKW Neckarwestheim-2 am Samstag
Donnerstag 24. November 2022
Bewegungen Bewegungen, Umwelt, Baden-Württemberg 

Von .ausgestrahlt

Anti-Atom-Aktivist*innen organisieren gewaltfreie Sitzblockade des AKW Neckarwestheim-2 / Weiterbetrieb des Riss-Reaktors hochgradig fahrlässig / Festhalten an Atomkraft reißt gesellschaftlichen Konflikt wieder auf

Anti-Atom-Aktivist*innen der Kampagne „Runterfahren“ haben für das Wochenende (25.-27.11.) eine gewaltfreie Sitzblockade des AKW Neckarwestheim-2 angekündigt. Dieser ersten Warn-Blockade sollen weitere Aktionen Zivilen Ungehorsams folgen,  ...

Weiter lesen>>

BER-Rollfeld blockiert - Für den Profit und Luxus einiger Weniger werden gerade Millionen Menschenleben geopfert
Donnerstag 24. November 2022
Bewegungen Bewegungen, Umwelt, Berlin 

Von Letzte Generation

Zur Stunde blockieren Unterstützer:innen der Letzten Generation das Rollfeld des Flughafens Berlin Brandenburg. Während sich einige von ihnen auf dem Asphalt festgeklebt haben, fahren andere mit Fahrrädern über den Rangierbereich und bringen so den Flugverkehr zum Erliegen. Kurz vor dem Betreten des Flughafengeländes informierten sie die Polizei per Notruf über ihr Vorhaben.

Michael Hassemer, Richter am ...

Weiter lesen>>

Vorhergehende

Treffer 1 bis 15 von 642

1

2

3

4

5

6

7

nächste >

Nchste


Diese Webseite verwendet keine Cookies. Hier erfahrt ihr alles zum Datenschutz