Landarztquote löst das eigentliche Problem nicht
Donnerstag 07. November 2019
Bayern Bayern, News 

Von DIE LINKE. Bayern

Die Landessprecherin der LINKEN in Bayern, Eva Bulling-Schröter, sieht den Entwurf für das sogenannte Landarztgesetz kritisch: „Es ist absolut richtig, dass etwas gegen die sich stetig verschlechternde Situation der ärztlichen Versorgung auf dem Land getan werden muss. Allerdings kann es nicht die Lösung sein, junge Menschen mit dem Versprechen eines Studienplatzes zu einem Deal zu überreden. Ein Deal, der für Reiche mal wieder nicht ...

Weiter lesen>>

Urteil zu Hartz IV-Sanktionen – Jugend schaut weiter in die Röhre
Mittwoch 06. November 2019
Soziales Soziales, Bayern, News 

Von DIE LINKE. Bayern

Nach dem gestern verkündeten Urteil des Bundesverfassungsgerichts kritisiert Marius J. Brey, Landessprecher der linksjugend ['solid] Bayern und jugendpolitischer Sprecher im Landesvorstand von DIE LINKE Bayern, einen entscheidenden Punkt: "Das Urteil des Bundesverfassungsgerichtes ist ein Meilenstein im Kampf gegen das unmenschliche Hartz IV-System und ein Schritt in die richtige Richtung. Gleichzeitig bleibt jedoch festzuhalten, dass die noch ...

Weiter lesen>>

Nein zu Uber im Nahverkehr der Kommunen - Regionale Infrastruktur stärken!
Montag 04. November 2019
Bayern Bayern, News 

Von DIE LINKE. Bayern

Bei einer Pressekonferenz in Kirchheim haben der Uber-Deutschland-Chef Christoph Weigler und Kirchheims Bürgermeister Maximilian Böltl (CSU) heute ihre Pläne für Uber-Landtaxis vorgestellt.

Eva Bulling-Schröter, Landessprecherin der LINKEN in Bayern, stellt sich klar gegen derartige Pläne: „Uber hat erkannt, dass der ÖPNV in vielen ländlichen Regionen unakzeptabel schlecht ausgebaut ist. Klar besteht hier massiver Handlungsbedarf. Daraus ...

Weiter lesen>>

Erlanger Stadtrat verweigert Dialog
Freitag 01. November 2019
Antifaschismus Antifaschismus, Bayern, News 

Von Werner Lutz

Das Aktionsbündnis Gedenken gestalten – Hupfla erhalten wendet sich entschieden gegen die vom Erlanger Stadtrat erneut bekräftigten Abrisspläne. Der Vernichtung eines möglichen authentischen Gedenkortes für Tausende Mordopfer der faschistischen Verbrechen im Rahmen so genannter „Euthanasieprogramme“ werden wir weiter Widerstand leisten.

In der Stadtratssitzung am 24.10.2019 wurde unter dem Tagesordnungspunkt „Neubau Max-Planck-Zentrum für Physik und Medizin ...

Weiter lesen>>

Keine kombinierten Transit- und Abschiebehafteinrichtung am Münchner Flughafen!
Donnerstag 24. Oktober 2019
Bayern Bayern, News 

Von DIE LINKE. Bayern

In der heutigen Sitzung des Haushalts-, Rechts- und Innenausschusses hat sich die CSU-Fraktion klar dafür ausgesprochen, die Abschiebehafteinrichtung am Münchner Flughafen auch nach Ablauf des aktuellen Mietvertrags zu betreiben.

Ates Gürpinar, Landessprecher der LINKEN in Bayern, fordert die sofortige Auflösung dieser Einrichtung: „Es gibt nichts, das diese unmenschliche Praxis rechtfertigt. Menschen, denen alles genommen wurde ...

Weiter lesen>>

In die Fotofalle getappt
Mittwoch 23. Oktober 2019
Umwelt Umwelt, Bayern, News 

Von WWF

Fotonachweis von Braunbär im Landkreis Garmisch-Partenkirchen/ WWF: Praxistest für Bayerns Bärenmanagement

In der Nacht von Dienstag auf Mittwoch dieser Woche wurde im Landkreis Garmisch-Partenkirchen ein Braunbär von einer Wildtierkamera fotografiert. Laut dem bayerischen Landesamt für Umwelt ist es möglich, dass es sich dabei um den gleichen Bären handelt, der im Balderschwanger Tal vor kurzem Bärenkot hinterlassen hat. Der Bär verhalte sich ...

Weiter lesen>>

Unerträglicher Zustand – Tierversuche müssen Geschichte werden!
Mittwoch 23. Oktober 2019
Bayern Bayern, News 

Von DIE LINKE. Bayern

„Tierversuche werden in Bayern nicht hinterfragt“, so Eva Bulling- Schröter, Landessprecherin der LINKEN in Bayern. “Sonst könnte es nicht sein, dass nahezu alle Tierversuche in der Vergangenheit genehmigt wurden. In den Jahren 2015 bis 2019 wurden bisher nur drei der 1721 beantragten Versuche nicht gestattet.“

Bulling-Schröter weiter: „Es gibt inzwischen viele Alternativen zum Tierversuch und die müssen jetzt endlich verbindlich ...

Weiter lesen>>

Mietwucher – Regierung ohne Kompetenz und Verantwortung
Dienstag 22. Oktober 2019
Bayern Bayern, News 

Von DIE LINKE. Bayern

In der heutigen Kabinettssitzung hat die Bayerische Regierung bekannt gegeben, dass sie eine Bundesratsinitiative gegen Mietwucher anstrengen will.

Ates Gürpinar, Landessprecher der LINKEN in Bayern, hält diese Entscheidung für ein Ablenkungsmanöver: „Die Bayerische Regierung hätte die Kompetenz, direkt in Bayern einen Mietenstopp zu initiieren, wenn ihnen der Kampf gegen Mietwucher wirklich wichtig wäre. Sie nutzt sie nicht und gibt ...

Weiter lesen>>

Seltenes Fundstück
Montag 21. Oktober 2019

Umwelt Umwelt, Bayern, TopNews 

Von WWF

Bärenlosung in Bayern entdeckt/ WWF: Süddeutschland muss sich auf Bärenbesuch einstellen. 

Ein Bär streift mit hoher Wahrscheinlichkeit durch die Allgäuer Alpen. Davon zeugt ein Foto, auf dem laut bayerischem Umweltministerium die Kotspuren eines Bären zu sehen sind. Das Foto hatte eine Touristin aufgenommen und an die bayerischen Behörden weitergeleitet. Bewohnern wie Touristen rät Wildtierexperte Moritz Klose vom WWF bei der Begegnung ...

Weiter lesen>>

Sonderprogramm Schwimmbadförderung: Die Blender der CSU
Montag 21. Oktober 2019
Bayern Bayern, News 

Von DIE LINKE. Bayern

Die von der bayerischen Regierung bis Ende 2020 für das «Sonderprogramm Schwimmbadförderung» bereitgestellten Gelder zur Sanierung maroder Schwimmbäder in Bayern sind bereits nach zwei Monaten verbraucht. Das ergab eine Anfrage der SPD im Landtag.

Ates Gürpinar, Landessprecher der LINKEN in Bayern, kritisiert das Programm als Blendwerk: „Seit Jahren ist klar, dass nicht genug Geld für die Instandsetzung von Einrichtungen wie Schwimmbäder bereitgestellt ...

Weiter lesen>>

Die LINKE
Sonntag 20. Oktober 2019

Bildmontage: HF

Linksparteidebatte Linksparteidebatte, Debatte, Bayern 

Von Fritz Schmalzbauer

Manchmal schadet es nicht, sich zu erinnern: Nicht nur im Großen und Ganzen, sondern im Detail. 2004/2005: Schröder/Fischer zwingen ihre Parteien auf neoliberalen und danach auf Kriegskurs (die Parteien lassen sich zwingen). Wir, eine kleine Gruppe von Gewerkschaftern - in der Presse als „enttäuschte Sozialdemokraten“ tituliert, wobei nur enttäuscht sein kann, wer sich täuschen lässt - protestierten und wurden, soweit noch „drin“, aus der SPD ...

Weiter lesen>>

Einkommensunterschiede in Bayern - Spaltung à la CSU
Freitag 18. Oktober 2019
Bayern Bayern, News 

Von DIE LINKE. München

Das Bayerische Landesamt für Statistik hat gestern neue Zahlen zu der Entwicklung der Einkommensunterschiede in Bayern in der Dekade von 2007 bis 2017 vorgelegt.

Eva Bulling-Schröter, Landessprecherin der LINKEN in Bayern, dazu: „Die CSU wollte ihren Regierungsauftrag in keiner Weise erfüllen. Es wäre gerade ihre Aufgabe, dafür zu sorgen, dass alle Menschen in Bayern die gleichen Chancen und die gleiche Lebensqualität haben. Doch die ...

Weiter lesen>>

Vorhergehende

Treffer 13 bis 24 von 2159

< vorherige

1

2

3

4

5

6

7

nächste >

Nchste


Diese Webseite verwendet keine Cookies. Hier erfahrt ihr alles zum Datenschutz